Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Mittwoch, 12. September 2018

Die Uhr zur Remstalgartenschau

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Die Zeit während und nach der Remstalgartenschau können Uhren-​Liebhaber mit einer vom Bifora-​Freundeskreis aufgelegten, auf 200 Exemplare limitierten Sonderedition messen.

Die Armbanduhr wurde in der Galerie des Edelmetallverbands von Götz Schweitzer vom Bifora-​Freundeskreis präsentiert. Zu haben ist die Uhr wie andere Merchandising-​Artikel zur Gartenschau in den 16 Rems-​Kommunen ab 10. Mai 2019. Man kann sie aber schon ab 1. Oktober vorbestellen und seinen Nummerierungs-​Wunsch äußern – und wenn die Uhren bis zur Eröffnung der Remstalgartenschau vergriffen sind, dann ist es eben so. Auf die Limitierung wird streng geachtet, sagt Götz Schweitzer. Es ist die vierte Uhr, die aus dem Bifora-​Freundeskreis kommt.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 25 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/12/die-uhr-zur-remstalgartenschau/