Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Kultur | Dienstag, 18. September 2018

Was wird aus dem Panorama-​Museum?

Galerie (1 Bild)
 

Foto: rw

Im Frühjahr 2017 eröffnete Hans Kloss sein „Panorama-​Museum“ in der Grät, eine der Stationen im Museums-​Rundweg, den die Stadt für die Remstalgartenschau im nächsten Jahr plant. „Vorübergehend geschlossen“ steht nun an den Türen im Obergeschoss des Fachwerkhauses.


Hinter ihnen befindet sich der Bilderzyklus „Gmünder Epos“ mit den erzählerischen Gemälden aus der Geschichte der Stadt – von der Ringlegende bis zum Kunstmarkt der späten 60er Jahren – und das große Staufersaga-​Rundbild. Auch das Atelier des verstorbenen Künstlers im Hinterhaus der Grät ist verschlossen. Gmünder Epos und Staufersaga-​Rundbild waren Ziel von Einzelnen und Gruppen, Hans Kloss pflegte dabei selbst als Führer zu fungieren. Zu besichtigen ist nach wie vor „Das Haus voller Bilder“, die von Hans Kloss anlässlich seines 80. Geburtstags gestaltete Retrospektive in den öffentlich zugänglichen Fluren und im Treppenhaus der Grät. Wie es weitergehen soll, steht in der RZ vom 19. September.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 36 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/18/was-wird-aus-dem-panorama-museum/