Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Mittwoch, 19. September 2018

96-​Jährige lebensgefährlich verletzt

Galerie (1 Bild)

Bei einem Sturz zog sich eine 96-​jährige Frau am Mittwochvormittag in Schwäbisch Gmünd wohl lebensgefährliche Verletzungen zu.

Die alte Dame wurde von einer Pflegerin in ihrem Rollstuhl saß die Buhlgasse hinaufgeschoben. Dabei stellte sich gegen 11.15 Uhr wohl ein Vorderrad des Rollstuhles so quer, dass dieser abrupt abgestoppt wurde und die 96-​Jährige vornüber auf die Straße stürzte. Die Seniorin zog sich dabei wohl schwere Kopfverletzungen zu.

Veröffentlicht von Heinz Strohmaier.
Lesedauer: 17 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/19/96-jaehrige-lebensgefaehrlich-verletzt/