Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Bulldog-​Festival in Schlamm und Regen

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: msi

Wenn zu den Klängen von „Highway to Hell“ ein Panzer über einen Acker donnert, brachial herumkurvt und dabei kleinere und größere Brocken nasser Erde verspritzt, dann hat das wenig gemeinsam mit einer normalen Oldtimer-​Show.

Sonntag, 02. September 2018
Reinhard Wagenblast
30 Sekunden Lesedauer


Beim Seifertshofener Lanz-​Bulldog– und Dampffestival sind die Maschinen nicht nur zum Anschauen da, sondern allesamt auch im Einsatz.
Zum 37. Mal lud das Schwäbische Bauern– und Technik-​Museum zum Festival. Trotz Regens, trotz der aufgeweichter, schlammiger Böden und der kühlen Temperaturen waren abermals weit über tausend Fahrzeuge von ihren Besitzern nach Eschach-​Seifertshofen gelenkt worden. Darunter vor allem historische Traktoren aber auch Unimogs, militärische Fahrzeuge, alte Opel, Zweiräder, Mähdrescher, ein Kartoffeldampfer, ein Steinbrecher oder das Zurück-​in-​die-​Zukunft-​Gefährt – ein DeLorean – waren auf dem weitläufigen Gelände zu finden.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1428 Aufrufe
295 Tage 22 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 47


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/2/bulldog-festival-in-schlamm-und-regen/