Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Vorbereitungen auf den Historischen Markt in Lautern

Am Freitag vor dem Historischen Markt hörte man in der Breulingschule und danach bei der Hauptprobe auf der Bühne vor der Kirche die Kinder aus Lautern singen. Überall im Dorf wurde etwas aufgebaut, um sich für den Ansturm der vielen Besucher heute und morgen zu rüsten.

Freitag, 21. September 2018
Gerold Bauer
22 Sekunden Lesedauer

Für den Historischen Markt wurden von den Schülern alte Kinderlieder einstudiert – wie das „Lauterner Lied“. Andernorts waren viele Hände nötig, um das Dach eines Marktstands auf– und auszurichten. Die Rems-​Zeitung wirft in der Samstag-​Ausgabe einen Blick auf diesen ehrenamtlichen Einsatz.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 614 Tagen veröffentlicht.

1370 Aufrufe
88 Wörter
614 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/21/vorbereitungen-auf-den-historischen-markt-in-lautern/