Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Sechzig Jahre Mosterei Seiz in Straßdorf

Auf 60 Jahre Mosterei kann in diesen Monaten die Familie Seiz zurückblicken, denn bereits 1958 wurde dort zum ersten Mal gemostet.

Samstag, 22. September 2018
Gerhard Nesper
31 Sekunden Lesedauer

Zum Jubiläumsauftakt am Samstag hatte sich das Team um Alexander und Andrea Seiz einiges einfallen lassen. Die Mostpresse und die Abfüllanlage liefen auf Hochtouren und frischer Apfelsaft wurde in 3-​Liter-​Plastikbeutel abgefüllt. Der Verein „Hilfe für Togo e.V.“ um ihren Vorsitzenden Anton Weber hatte bei der Fa. Rink in Amtzell eine nagelneue Obstpresse erworben, die mit dem nächsten Container im Oktober nach Togo überführt wird. Um die Funktion der Presse kennenzulernen und die dortige vom Verein gegründete Genossenschaft, bestehend aus 15 einheimischen Frauen, einweisen zu können, wurde mit dem Gerät zum ersten Mal „probegemostet“. Ein ausführlicher Bericht über das Jubiläum steht in der Montagausgabe der Remszeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 517 Tagen veröffentlicht.

1738 Aufrufe
126 Wörter
517 Tage 2 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/22/sechzig-jahre-mosterei-seiz-in-strassdorf/