Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 24. September 2018

Freundeskreis will historische Synagoge in den Blickpunkt rücken

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Zum ersten Mal traf sich am Montag, 24. September, im Prediger der „Freundeskreis Jüdische Geschichte und Kultur“. Ob aus diesem bis dato noch lockeren Zusammenschluss vielleicht ein eingetragener Verein werden ist, blieb bei der Auftaktversammlung noch offen. Denn zunächst geht es darum, dass sich Menschen in Gmünd mit dem Leben der einstigen jüdischen Gemeinde in Gmünd befassen. Als Impulsgeber bietet sich dazu die seit dem Mittelalter erhalten gebliebene Synagoge in der Imhofstraße an.

Oberbürgermeister Richard Arnold ließ keinen Zweifel daran, dass die Stadt Schwäbisch Gmünd vor dem Hintergrund jüngster antisemitischer Vorfälle in Deutschland ein ganz deutliches Zeichen setzen wolle. Dem pflichteten die Mitglieder des Freundeskreises. Welchen gute Ideen eingebrachte wurden, um die historische Gmünder Synagoge durch eine lebendige Präsentation in den Blickpunkt zu rücken, steht am 25. September in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 33 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/24/freundeskreis-will-historische-synagoge-in-den-blickpunkt-ruecken/