Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Petra Engel ist deutsche Meisterin

Galerie (1 Bild)
 

Foto: TV Gmünd

Der Tennisverein Schwäbisch Gmünd hat seit langem einmal wieder eine deutsche Meisterin in seinen Reihen. Nach den vielen nationalen und internationalen Erfolgen von Sybille Kurz hat es Petra Engel geschafft, die deutsche Team-​Meisterschaft zu gewinnen.

Dienstag, 25. September 2018
Alex Vogt
49 Sekunden Lesedauer

Eine Woche nach den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Damen 40, bei denen sie als südwestdeutsche Meisterin mit ihrer Mannschaft aus Stuttgart-​Doggenburg nur den vierten Platz erreicht hatte, wurden die großen Spiele der Senioren aller Altersklassen in den A– bis C-​Gruppen ausgespielt.
Als beste württembergische Auswahl entpuppte sich das Team 50, das sich in der A-​Gruppe auf der Anlage des Potsdamer TC RW den deutschen Meistertitel holte. Die Mannschaft mit Petra Engel (TV Schwäbisch Gmünd), Petra Dobusch (TC Doggenburg), Anke Wurst (TV Reutlingen), Katalin Böröcz (TA TSG Söflingen), Jörg Bader (TC Esslingen), Axel Held (TC Ravensburg), Uwe Kuballa (TC Afriso Güglingen) und Volker Stamer (TC Herrenberg) setzte sich im Endspiel der Großen Schomburgk-​Spiele gegen die Auswahl Bayerns knapp mit 5:4 durch.
Mehr dazu lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 26. September.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1114 Aufrufe
297 Tage 8 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 64


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/25/petra-engel-ist-deutsche-meisterin/