Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Elektromobilität ist gar nicht so jung, wie manche denken

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Die Mobilität der Zukunft wird von Elektromotoren angetrieben. Dabei ist dieses Antriebskonzept keineswegs so jung , wie manche denken. In den „Marginalien“ der Rems-​Zeitung geht es um dieses Thema.

Samstag, 29. September 2018
Gerold Bauer
18 Sekunden Lesedauer

Ein Blick in die Technik-​Geschichte zeigt, dass elektrisch angetriebene Fahrzeuge schon auf den Straßen unterwegs waren, als die Benzin-​Motoren noch in ihren Kinderschuhen steckten. Warum Elektromotoren dann trotzdem für fast 100 Jahre aus dem Straßenverkehr nahezu verschwunden sind, steht am 29. September in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

972 Aufrufe
239 Tage 18 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 57


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/29/elektromobilitaet-ist-gar-nicht-so-jung-wie-manche-denken/