Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Dienstag, 04. September 2018

Normannia Gmünd: „Bernie“ bleibt der Jugend treu

Galerie (1 Bild)
 

Foto: FCN

Bernhard „Bernie“ Dangelmaier ist Betreuer bei der ersten Mannschaft des 1. FC Normannia Gmünd. Doch aus seiner Zeit in Schorndorf, wo er aktiv im Jugendbereich arbeitete, lässt er diese nie aus dem Blick.

„Die Jugend liegt mir einfach am Herzen“, sagt Bernie selbst. Deswegen unterstützt er bereits im zweiten Jahr wieder die Jugend der Normannia – als Trikotsponsor. Damit macht er dem Trainerteam Andreas Schunter und Stefan Dudium eine riesige Freude, vor allem, als die Zusage für die Frontbeschriftung des Trikotsatzes der U 11 kam. „Vergangenes Jahr hatten die Jugendlichen noch eine Mannschaft ohne Trikotsponsor. Da haben sie mich gefragt. Da ich aber kein Geschäftsmann bin, habe ich gefragt, ob man das auch mit dem „Schriftzug „Bernie“ machen könne. Jetzt ist da irgendwie ein Kult daraus entstanden“, so Dangelmaier zufrieden. Vor allem die anderen Mannschaften würden häufig nachfragen, was denn dieses „Bernie“ sei, berichtet Dangelmaier lachend.
Aber auch die Oberliga-​Mannschaft wüsste wohl nicht, was sie ohne Bernie machen würde. „Bernie ist die gute Seele in der ersten Mannschaft und im ganzen Verein. Man merkt in jeder Einheit, mit wie viel Leidenschaft und Freude er dabei ist und mit seiner lockeren und offenen Art ist er unheimlich wichtig für uns als Team“, sagt FCN-​Schlussmann Yannick Ellermann stellvertretend für das Team.

Veröffentlicht von Timo Lämmerhirt.
Lesedauer: 52 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/4/normannia-gmuend-bernie-bleibt-der-jugend-treu/