Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Freitag, 07. September 2018

Sägbock: Begehbar ab 15. September

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: rw

Nun leuchten die Pop-​Ornamente am Sägbock über den Bahngleisen wieder in frischen Farben. Ab Samstag 15. September, ist der Rotrinnensteg über Remsbahn und Remsstraße wieder begehbar.


Vor drei Jahren wurde die südliche Hälfte aufgefrischt. Die laufende Gleiserneuerung der Remsbahn und die Abschaltung der Oberleitung ermöglichen die Renovierung des nördlichen Stücks der vielbegangenen Überführung am Rand der nordöstlichen Altstadt. Seit Freitag, 24. August, war der Sägbock abgesperrt, aber es geschieht immer noch häufig, dass Passanten aus alter Gewohnheit den Weg zu ihm einschlagen. Über die Renovierung berichtet die RZ vom 8. September.

Veröffentlicht von Reinhard Wagenblast.
Lesedauer: 23 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/7/saegbock-begehbar-ab-15-september/