Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 09. September 2018

Tag der offenen Tür im Esperanza

Galerie (3 Bilder)
 

Fotos: esc

„Das Jugend– und Kulturzentrum Esperanza gehört zur Kulturszene Schwäbisch Gmünds, ist Anlaufstelle für Jugendliche und Junggebliebene und in der Oststadt und der Gesamtstadt Schwäbisch Gmünd unersetzlich.“ Das sagte die Stadtteilkoordinatorin der Gmünder Oststadt, Christine Hüttmann, am Tag der offenen Tür des Jugendtreffs Esperanza.

Natürlich kamen auch viele junge Leute am Sonntag, die das Esperanza größtenteils schon kennen. Doch auch das Interesse bei der älteren Generation – auffallend viele Menschen ab 40 aufwärts – war deutlich zu erkennen. Ein sehr schöner Nebeneffekt des Tages der offenen Tür: Es waren so viele Kinder wie noch nie im und um das Haus unterwegs. Was das Eperanza zu bieten hat, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Edda Eschelbach.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/9/tag-der-offenen-tuer-im-esperanza/