Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Musikfeuerwerk in Bargau kurzfristig abgesagt

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Am Dienstagabend sollte das 11. Musikfeuerwerk auf dem Sportgelände des FC Bargau, am Ortseingang von Bettringen kommend, stattfinden. Dieses wurde nun kurzfistig abgesagt. Es wird auf den 6. Januar verschoben. Das Programm wird dasselbe sein, wie es für den 1. Januar angekündigt wurde.

Dienstag, 01. Januar 2019
Edda Eschelbach
42 Sekunden Lesedauer

Am 6. Januar wird das 11. Musikfeuerwerk des FC Bargau auf dem Sportgelände des FC Bargau stattfinden. Zur Begrüßung des neuen Jahres haben sich die Pyrotechniker der Firma Knalleffekt wieder einiges einfallen lassen. Auf Musikklassiker abgestimmt wird wieder ein Feuerwerksspektakel der Sonderklasse geboten werden. Doch nicht nur ein Feuerwerk wird geboten. Die Freiwillige Guggenmusik Überdruck aus Wetzgau, die bereits seit dem Jahre 1991 für gute Stimmung sorgt, wird wie gewohnt herzerfrischend aufspielen und die Besucher unterhalten. Für das leibliche Wohl ist mit Würsten und diversen Getränken gesorgt. Diese Veranstaltung bietet natürlich auch die Möglichkeit, sich mit vielen Menschen aus nah und fern zu treffen und sich für das neue 2019 alles Gute zu wünschen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1593 Aufrufe
174 Tage 23 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 67


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/1/musikfeuerwerk-in-bargau-kurzfristig-abgesagt/