Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Fahrerflucht in Abtsgmünd

Galerie (1 Bild)
Am Freitag gegen 19:10 Uhr wollte in Abtsgmünd in der Lange Straße am Friedhof ein bislang unbekannter Autofahrer aus der Zubringerstraße zur Gaststätte „Albblick“ in die Lange Straße nach links einbiegen. Da sein Fahrzeug komplett mit Schnee bedeckt war übersah er hierbei einen von rechts kommenden 18 Jahre alten Mercedesfahrer

Samstag, 12. Januar 2019
Heinz Strohmaier
34 Sekunden Lesedauer

Dieser wollte, um einen Unfall zu vermeiden, eine Vollbremsung einleiten, kam aber aufgrund der schneebedeckten Straße ins Schleudern und verlor hierbei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im weiteren Verlauf kollidiert er mit einem geparkten Auto, welches dazu noch auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben wurde. Der Unfallverursacher fuhr einfach davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Polizei in Aalen bittet Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer 07361/​5240 zu melden.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1384 Aufrufe
222 Tage 8 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 55


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/12/fahrerflucht-in-abtsgmuend/