Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Sportler-​Ehrung in Lorch

Galerie (7 Bilder)
 

Fotos: Zimmermann

Es ist ein Dauerläufer, und man muss oder kann auch nicht viel verändern: Die 27. Sportler-​Ehrung der Stadt Lorch, die am Samstagabend inder Stadthalle durch den Stadtverbandsvorsitzenden Mario Capezzuto vorgenommen wurde. Unterstützt von den Vorsitzenden der beiden anderen Verbände in Lorch: Martin Lamerz (Kultur) und Heiko Cammerer (Waldhäuser Vereine).

Sonntag, 13. Januar 2019
Heinz Strohmaier
41 Sekunden Lesedauer

Bei seiner Begrüßung bedankte sich Capezzuto auch bei den Hauptsponsoren, der Kreissparkasse und der VR-​Bank Ostalb. 119 Sportlerinnen und Sportler konnten an diesem Abend mit Bronze, Silber oder Gold ausgezeichnet werden. Sportlich umrahmt wurde der Abend vom Auftritt der Dance & Gymnastics (DG) vom TSV Lorch, die in diesem Jahr an den Weltmeisterschaften in Österreich teilnehmen werden.
Als Ehrengast hatte der Stadtverband in diesem Jahr auf ein „Eigengewächs“ zurückgegriffen. Nachdem dieser Part bislang meist von Politgrößen (es waren schon einige Minister oder Staatssekretäre zu Gast) übernommen wurde, war am Samstagabend der Lorcher Pfarrer Christof Messerschmidt diese Ehre zuteil geworden. Zum Lorcher Sportpionier wurde Peter Mathussek ernannt, der Vorsitzende der Sportfreunde Lorch.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1257 Aufrufe
216 Tage 14 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 53


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/13/sportler-ehrung-in-lorch/