Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Waldstetter Gugga-​Gaudi 4.0

Galerie (11 Bilder)
 

Fotos: Gerhard Nesper

„Bei schönem Wetter kann jeder feiern, bei Regen aber nur die Waldstetter Wäschgölten und die Lachabatscher“ meinte Bürgermeister Michael Rembold, der zusammen mit Bernd Czich als Moderator durch die Veranstaltung führte.

Sonntag, 13. Januar 2019
Gerhard Nesper
31 Sekunden Lesedauer

Mit den Schlachtrufen „Wäschgölt Ahoi“ und „Lacha-​Batscher“ heizten sie immer wieder die Stimmung an. Die 23. Auflage der traditionellen Waldstetter Gugga Gaudi, wie immer bestens organisiert von den Lachbatscher und den Wäschgölten, stand unter dem Motto „Gugga Gaudi 4.0“, weil in diesem Jahr vier wichtige Veränderungen in Kraft traten. Zum Ersten fand die Veranstaltung an einem Sonntag statt, zweitens begann diese bereits um 10 Uhr mit einem Frühschoppen, drittens wurden neue Speisen angeboten und viertens hatten sich neue Teilnehmer angemeldet.Wer dies war und was sonst so alles geboten war, steht in der Montagausgabe der Remszeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1313 Aufrufe
157 Tage 21 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 60


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/13/waldstetter-gugga-gaudi-40/