Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Eine Leben im Sinne von St. Vinzenz von Paul

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: esc

Schwester Katharina Maria, seit rund fünf Monaten Oberin am Konvent St. Anna der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen St. Vinzenz von Paul, hat sich sehr bewusst für das Leben als Ordensschwester entschieden. Es ist die Lebensform, die sie für sich gefunden hat.

Mittwoch, 23. Januar 2019
Edda Eschelbach
27 Sekunden Lesedauer

Eigentlich war ihre Lebensplanung eine ganz andere. Aufgewachsen ist sie in einem klassischen katholischen Elternhaus, hat in der kirchlichen Jugendarbeit mitgewirkt. Nach dem Abitur hat sie zuerst Kunstgeschichte studiert, später in Freiburg Religionspädagogik. Konvent passte überhaupt nicht in ihre Lebensplanung. Wie sie nach einer langen Suche nach dem Sinn für ihr Leben schließlich doch zu den Vinzentinerinnen kam, erzählt Schwester Katharina Maria am Donnerstag in der Rems-​Zeitunng.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1051 Aufrufe
206 Tage 11 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 59


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/23/eine-leben-im-sinne-von-st-vinzenz-von-paul/