Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

In aller Bescheidenheit 100 Jahre alt geworden

Galerie (1 Bild)
 

Foto: esc

„Bescheidenheit ist eine Zier, man kommt nicht weiter ohne ihr“, dichtet Monika Krieg aus Bargau. Und sie erklärt damit ihr Rezept, stolze 100 Jahre alt zu werden. Am 3. Januar 1919 kam sie im damals noch eigenständigen Dorf, mit eigenem Schultes, zur Welt und blieb ihr Leben lang dort.

Donnerstag, 03. Januar 2019
Edda Eschelbach
28 Sekunden Lesedauer

Jeweils das erste Jahr nach einem Weltkrieg hat für Monika Krieg eine besondere Bedeutung. Im Jahr eins nach dem ersten Weltkrieg erblickte sie in Bargau das Licht der Welt, und im ersten Jahr nach dem zweiten Weltkrieg heiratete sie ihren Ehemann Erwin, ebenfalls gebürtiger Bargauer. Was sich in ihrem Leben ereignete, und warum sie glücklich ist, wie es ist, erzählt sie in der Rems-​Zeitung am Freitag.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1358 Aufrufe
167 Tage 18 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 74


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/3/in-aller-bescheidenheit-100-jahre-alt-geworden/