Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Sonntag, 06. Januar 2019

Organisierte Nachbarschaftshilfe sucht neue Helfer

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Sie hören alten und kranken Menschen zu. Sie gehen mit der demenzkranken Frau spazieren. Sie sorgen dafür, dass ein Pflegender für eine kurze Zeit aus seinem 24-​Stunden-​Dienst Entlastung bekommt. Nachbarschaftshelferinnen sind ein wichtiger Baustein der christlichen Gemeinden, der Gesellschaft.

„Immer wieder passiert es“, sagt Christine Niederle, Einsatzleiterin in Bargau, „dass ich niemanden habe, der zu den Menschen gehen kann“. Ein bitterer Moment. Deshalb wünscht sie sich, wie ihre Kollegin im Amt, Claudia Rieg, dass sich mehr Frauen und Männer in der Nachbarschaftshilfe engagieren. Von der Nachbarschaftshilfe berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 23 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/6/organisierte-nachbarschaftshilfe-sucht-neue-helfer/