Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 07. Januar 2019

Nicht jeder Hausnotruf braucht auch eine Festnetz-​Telefonleitung

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Der Bericht über die Notsituation einer allein lebenden 88-​Jährigen in Bargau, in deren Wohnung schon seit Weihnachten das Telefon nicht mehr funktioniert (und damit auch ihr Hausnotruf nicht einsatzbereit ist), hat viele Menschen bewegt. Es gab Rückmeldungen in der Redaktion von Personen, die das gleiche Problem hatten beziehungsweise aktuell noch haben. Um auf Nummer Sicher zu gehen, gibt es Hausnotrufgeräte, die ohne Festnetz-​Telefonleitung funktionieren.

„Meine Eltern – beide über 80 Jahre, mein Vater auf einem Auge blind und auf dem zweiten Auge nur noch vier ProzentSehvermögen, meine Mutter gehbehindert – wohnen in Bargau. Seit elf Tagen können sie nicht mehr telefonieren“, schrieb zum Beispiel ein Leser der Rems-​Zeitung, der selbst in Göggingen wohnt. Und weiter: „Ein einmal hieß es beim Störungsdienst, wir kommen am Donnerstag; dann hieß es wieder Freitag – und am Ende kam niemand. Super-​Service der Telekom. So geht man nicht mit Kunden um. Für uns bedeutet das, jeden Tag 25 Kilometer zu fahren, damit wir wissen, ob alles ok ist.“ Welche Arten von technischen Notruf-​Lösungen vom DRK angeboten werden, steht am 8. Januar in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 45 Sekunden.


QR-Code
remszeitung.de/2019/1/7/nicht-jeder-hausnotruf-braucht-auch-eine-festnetz-telefonleitung/