Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Waldstetten

Offene Türen an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten

Fotos: Gerhard Nesper

Um den Abschluss der Hochbauarbeiten der beiden Schulerweiterungsbauten im Primar– und Sekundärbereich gebührend zu feiern und der Öffentlichkeit die in den letzten Jahren getätigten Investitionen vorzustellen, hatte die Gemeinde und die gesamte Schulgemeinschaft am Samstag zu einem Tag der offenen Tür in die Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg eingeladen.

Samstag, 12. Oktober 2019
Gerhard Nesper
40 Sekunden Lesedauer

Mit einem humorvollen Sketch durch Meta und Hilde von der Putzkolonne, dargestellt von den Kolleginnen der Klosterbergschule Claudia Kopp und Dagmar Lorenz in breitem schwäbisch und schwer zu verstehenden Plattdeutsch, begannen die Feierlichkeiten, gefolgt von einem Lied der Leistungsgruppe 6 unter der Leitung von Manfred Fischer. Abwechselnd begrüßten dann Schulleiter Andreas Elser und sein Stellvertreter Martin Hofmann die zahlreichen Gäste und warfen einen Blick zurück bis zum ersten Spatenstich des Grundschulerweiterungsbaus am 16. November 2016. Trotz Regenwetter und schlammigem Untergrund sei die Freude riesig gewesen. Im März 2017 erfolgte der Spatenstich für den 2. Teil des Erweiterungsbaus, der Mensa und neuer Fachräume.Was sonst noch rund um die Schule geboten war, steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1419 Aufrufe
163 Wörter
137 Tage 15 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/12/offene-tueren-an-der-gemeinschaftsschule-in-waldstetten/