Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ruppertshofen

Pferdezüchter, Reiter, Funktionär: Reinhold Hagmayer aus Ruppertshofen wurde 75

Foto: rf

Für einen Schwaben seiner Generation ist Reinhold Hagmayer ein ziemlich großer Mann – und dies gilt auch im übertragenen Sinne für seine Rolle im Reitsport und in der Pferdezucht. Sein 75. Geburtstag ist Anlass für den Blick auf eine nicht alltägliche Biographie.

Mittwoch, 23. Oktober 2019
Gerold Bauer
35 Sekunden Lesedauer

Um die Erfolge musste Reinhold Hagmayer kämpfen – und letztlich ist es die Folge eines Schicksalsschlags, dass aus dem jungen Mann nicht wie geplant ein Tierarzt, sondern ein Bauer wurde. Schon als Vierjähriger hatte er seine Mutter verloren und wurde von der Tante großgezogen. Als Schüler im Parler-​Gymnasium knüpfte Hagmayer Kontakte zum Gmünder Reitverein und konnte sowohl in der Dressur als auch im Springen Erfolge verbuchen. Viel zu früh starb dann der Vater, so dass der damals erst 21-​Jährige den Hof übernehmen musste.

Was er daraus gemacht hat, ist beachtlich — und die RZ berichtet in der Donnerstagausgabe darüber!

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1053 Aufrufe
143 Wörter
123 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/23/pferdezuechter-reiter-funktionaer-reinhold-hagmayer-aus-ruppertshofen-wurde-75/