Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Die Schwerzerallee ersäuft im Herbstlaub

Fotos: esc

Im Herbst ist es naturgegeben so, dass Laubbäume ihre Blätter fallen lassen. Und dort wo die Blätter in Gärten, auf Wiesen oder freies Gelände fallen, ist das auch kein Problem. Das kann es aber werden, wenn viele große Bäume entlang der Straße auf dem Gehweg stehen – wie zum Beispiel die Platanen in der Schwerzerallee.

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Edda Eschelbach
33 Sekunden Lesedauer

Wir wissen uns nicht mehr zu helfen“, sagt Elke Gunst als Anwohnerin der langen Platanenallee im Gmünder Westen. Sie sei sich bewusst, dass sie als Anliegerin auch im Herbst für den Gehweg mitverantwortlich ist, dass sie – genau wie bei Schnee und Glatteis – dafür Sorge tragen muss, dass der Weg geräumt wird, und dass Fußgänger ihn sicher begehen können. Doch sie und auch ihre Nachbarn, wissen nicht mehr, wie sie der riesigen Masse an Blättern Herr werden sollen.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1446 Aufrufe
135 Wörter
122 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/24/die-schwerzerallee-ersaeuft-im-herbstlaub/