Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Kultur

Dylan-​Abend am Rosenstein-​Gymnasium

Foto: rogy

Mit seinem Gastauftritt in der Aula des Heubacher Rosenstein-​Gymnasiums eröffnete der Wuppertaler Schauspieler und Kommunikationstrainer Rudi Rhode die 39. ‚Saison‘ des Schulvereinsprogramms SaRose.

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Reinhard Wagenblast
27 Sekunden Lesedauer

Eigentlich sei Rio Reiser sein Idol, sagte Rhode, doch in der Einarbeitung zum Bob Dylan-​Programm faszinierte ihn die unglaublich komplexe Persönlichkeit des Meisters und Literaturnobelpreisträgers Bob Dylan immer mehr. So entstand ein Art One-​Man-​Show, in der er abwechslungsreich Theaterspiel, Musikeinlagen, Quizshow und informative sowie literarische Vortragspassagen zu einem kleinen Gesamtkunstwerk vereinte.
Dabei wurde schwerpunktmäßig die Lebensgeschichte des Künstlers von seinen New Yorker Anfängen und seinem raschen Aufstieg zum Weltstar in den 60er Jahren nachgezeichnet.

Über Rhodes Dylan-​Show berichtet die RZ vom 25. Oktober.



Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1053 Aufrufe
110 Wörter
124 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/24/dylan-abend-am-rosenstein-gymnasium/