Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ruppertshofen

Kranwagen kracht gegen mehrere Bäume

Ein bislang unbekannter Pkw-​Lenker hat am Donnerstagnachmittag einen Unfall verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Ein 40 Jahre alter Fahrer eines Kranwagens war gegen 13:45 Uhr von Spraitbach in Richtung Ruppertshofen-​Hönig unterwegs, als ein Pkw mitten auf der Fahrbahn entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern musste der Kranfahrer nach rechts ausweichen und prallte rechts der Fahrbahn gegen mehrere Bäume.

Donnerstag, 24. Oktober 2019
Heinz Strohmaier
32 Sekunden Lesedauer

Der Unfallverursacher hatte seine Fahrt, ohne anzuhalten, fortgesetzt. Der Kranwagen war im Erdreich eingesunken und musste von einem Abschleppfahrzeug geborgen werden. Zwei Bäume waren so stark beschädigt, dass sie gefällt werden mussten. Der Sachschaden wird auf mindestens 10 000 Euro beziffert. Die Kreisstraße musste während der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter 0 71 71/​35 80 zu melden..

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1538 Aufrufe
129 Wörter
120 Tage 7 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/24/kranwagen-kracht-gegen-mehrere-baeume/