Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

TSB Gmünd muss sich mit Punkt begnügen

Fotos: Zimmermann

Wieder kein Heimsieg: Nach drei Heimniederlagen haben die Handballer des TSB Gmünd auch im vierten Auftritt vor heimischem Publikum in dieser Oberliga-​Saison nicht zweifach punkten können. Gegen den TSV Zizishausen musste man sich nach einem 18:21-Rückstand zur Pause mit einem leistungsgerechten 36:36-Gleichstand zufrieden geben.

Samstag, 26. Oktober 2019
Alex Vogt
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Die Hausherren verschliefen in der Straßdorfer Römersporthalle die Anfangsphase und liefen von Beginn an einem Rückstand hinterher. Mit einer katastrophalen Abwehrleistung luden die Gmünder den TSV Zizishausen förmlich zum Toreschießen ein. Vor allem über den Kreis war der Tabellenvorletzte regelmäßig erfolgreich. „Wir haben verteidigt wie eine weibliche B-​Jugend“, ärgerte sich TSB-​Trainer Stefan Klaus, der bereits nach sechseinhalb Minuten beim 3:7-Zwischenstand seine erste Auszeit nahm, nach dem Spiel. Seine Mannschaft kam zwar mehrere Male bis auf ein Tor heran, lag zur Pause aber verdient mit 18:21 in Rückstand.
In den zweiten 30 Minuten konnten sich die Gastgeber steigern, nach 38 Minuten gelang der Ausgleich zum 24:24. Weil aber der TSV Zizishausen weiterhin seinen Beitrag zu einem offenen Schlagabtausch beitrug, dauerte es bis zur 45. Minute, ehe Thomas Grau den TSB beim 29:28 erstmals in Führung schoss. Folglich legten die Gmünder meist ein Tor vor, verpassten es jedoch, sich abzusetzen und lagen in der Schlussphase mit 34:35 und 35:36 hinten. Der agile Aleksa Djokic verwandelte einen Siebenmeter zum 36:36-Endstand. Im Anschluss konnten beide Mannschaften ihren jeweils letzten Angriff nicht erfolgreich abschließen.

Den ausführlichen Spielbericht und Stimmen zum Spiel lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 28. Oktober.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1085 Aufrufe
243 Wörter
116 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/26/tsb-gmuend-muss-sich-mit-punkt-begnuegen/