Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Rems-Murr

Fahrkartenautomat gesprengt

 
In den frühen Morgenstunden des Donnerstags, gegen 3:40 Uhr, sprengten bisher unbekannte Diebe am Bahnhof Waiblingen-​Neustadt einen Fahrkartenautomaten auf und entwendeten hieraus eine Geldkassette.

Donnerstag, 31. Oktober 2019
Heinz Strohmaier
20 Sekunden Lesedauer

Vermutlich aufgrund auslaufender Sicherheitsfarbe, die sich in der Geldkassette befand, ließen die Täter ihr Diebesgut unweit vom Automaten zurück und flüchteten in unbekannte Richtung. Der Fahrkartenautomat wurde stark beschädigt, der entstandene Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Waiblingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07151 9500 um Zeugenhinweise.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

812 Aufrufe
11 Tage 15 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/31/fahrkartenautomat-gesprent/