Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Alles nur geklaut

Galerie (1 Bild)
Gegen 11.40 Uhr am Samstagmittag wurde eine 46-​Jährige in einer Drogerie in Aalen in der Friedhofstraße beim Diebstahl von Kosmetika im Wert von rund 900 Euro ertappt. Dies hielt sie aber nicht davon ab, am gleichen Tag noch zwei weitere Diebstähle zu begehen. Die Frau hatte insgesamt 37 Kosmetikartikel in ihrer Tasche verstaut und lediglich zwei Kleinigkeiten bezahlt.

Montag, 07. Oktober 2019
Heinz Strohmaier
43 Sekunden Lesedauer

Pech für sie, dass sie hierbei von Angestellten des Geschäftes beobachtet wurde. Unbelehrbar steckte die 46-​Jährige dann kurz vor 14 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft im Mercatura Kleidungsstücke im Wert von rund 180 Euro in ihre Tasche und verließ den Laden ohne zu bezahlen. Von Zeugen konnte sie angehalten und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Und auch dies hielt sie nicht von einem weiteren „Beutezug“ ab; ebenfalls im Mercatura entwendete sie gegen 16.50 Uhr weitere Kleidungsstücke im Wert von rund 120 Euro. Zeugen hatten beobachtet, wie in der Umkleide, in der sich die Frau befand, Etiketten zu Boden fielen und dann eine Schere weggeworfen wurde. Auf die Frau kommt nun ein Strafverfahren zu.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

761 Aufrufe
10 Tage 22 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 66


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/7/alles-nur-geklaut/