Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ostalb

Frontalzusammenstoß bei Hüttlingen

Ein Fahrer eines VW Touran befuhr am Mittwoch gegen 6 Uhr die B 19 von Hüttlingen in Richtung Abtsgmünd. Bei Niederalfingen scherte er nach links aus und wollte einen vorausfahrenden Pkw und einen Lkw überholen. Er beachtete dabei nicht den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem Peugeot Boxer zusammen.

Mittwoch, 09. Oktober 2019
Heinz Strohmaier
24 Sekunden Lesedauer

Beide Autofahrer wurden dabei leicht verletzt. Deren Fahrzeuge, an denen ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 15000 Euro entstand, mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen, da der Verkehr einspurig an der Unfallstelle einspurig vorbeigeleitet werden musste. Seit 8 Uhr ist die Fahrbahn wieder frei.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1114 Aufrufe
98 Wörter
272 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/9/frontalzusammenstoss-bei-huettlingen/