Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Tod einer 24-​jährigen Frau

Am Dienstagmorgen wurde gegen 8.30 Uhr in der Falkenstraße in Aalen-​Westhausen eine 24 Jahre alte Frau schwerstverletzt in ihrer Wohnung aufgefunden. Trotz sofort eingeleiteter notärztlicher Versorgung samt Reanimationsmaßnahmen verstarb die Frau noch vor Ort.

Mittwoch, 13. November 2019
Heinz Strohmaier
18 Sekunden Lesedauer

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den genaueren Todesumständen aufgenommen. In der Wohnung wurden durch Kriminaltechniker Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt. Zudem soll eine Obduktion Aufschluss über die genaue Todesursache geben.
Die Polizei korrigierte: Der Verfall war am Mittwochmorgen und nicht am Dienstag!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2400 Aufrufe
74 Wörter
313 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/13/tod-einer-24-jaehrigen-frau/