Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Hussenhofen-Zimmern

Weit über sieben Millionen Euro Investition in die Mozartschule

Foto: gbr

Angesicht der städtischen Schulden und des massiven Rückgangs diverser Einnahmen muss Gmünd an allen Ecken und Ende Ausschau halten, wo es Einsparpotenzial gibt. Allerdings wird die Konsolidierung des Haushalts nicht auf Kosten der Bildung gehen. Trotz Kosten von weit über sieben Millionen Euro gibt es die Sanierung und Erweiterung der Mozartschule.

Mittwoch, 13. November 2019
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Dass die Mozartschule in den Genuss von so viel Geld kommt, liegt nicht zuletzt am städtischen Schul– und Bildungskonzept. Jenes besagt nämlich, dass sowohl im Westen (Friedensschule auf dem Rehnenhof) als auch im Osten (Mozartschule in Hussenhofen) der Stadt eine Gemeinschaftsschule platziert sein soll. Darüber hinaus gibt es in der Kernstadt die Schillerschule als Real– und Werkrealschule.

Mehr zum Thema am 14. November in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1836 Aufrufe
119 Wörter
341 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Hussenhofen/ZimmernNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/13/weit-ueber-sieben-millionen-euro-investition-in-die-mozartschule/