Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Skypark richtet sich auf neue Saison ein

Fotos: hs

Der Waldklettergarten Skypark beim Landschafts– und Familienpark Himmelsgarten entwickelt sich immer stärker zu einem beliebten Ziel von Touristen, Ausflüglern und vor allem auch von Naturliebhabern. Aktuell werden dort umfangreiche Wartungs-​, Instandsetzungs– und auch Ergänzungsarbeiten durchgeführt.

Freitag, 15. November 2019
Heinz Strohmaier
27 Sekunden Lesedauer

„Obwohl’s auf den ersten Blick so aussieht, wir erweitern nicht!“ betont vor Ort Betreiber Norbert Friedel (epia Erlebnispädagogik) im Gespräch mit der Rems-​Zeitung. Eine Spezialfirma aus dem Allgäu ist dort aktuell mit Wartungs-​, Instandsetzungs– und auch Ergänzungsarbeiten betraut. Hierzu wurde einer der beiden „Flying Fox“, wie Seilbahnen und –rutschen in der Klettergarten-​Szene genannt werden, verändert. Der Skypark zählt pro Jahr
rund 20 000 Besucher.

Mehr darüber in der Rems-​Zeitung am Freitag.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

979 Aufrufe
109 Wörter
102 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/15/skypark-richtet-sich-auf-neue-saison-ein/