Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK Gmünd dreht 0:1-Rückstand in einen 3:1-Sieg um

Fotos: Kessler

Die Volleyballerinnen der DJK Gmünd haben sich im Regionalliga-​Heimspiel gegen den Heidelberger TV nach einem 0:1-Satzrückstand spürbar steigern und noch einen verdienten 3:1 (13:25, 25:18, 25:18, 25:22)-Heimerfolg sichern können.

Samstag, 16. November 2019
Alex Vogt
1 Minute 1 Sekunden Lesedauer

Der Heidelberger Turnverein trat in der Straßdorfer Römersporthalle im ersten Satz dominant auf. Die Gäste erwischten die DJK Gmünd vor allem mit ihren druckvollen Aufschlägen auf dem falschen Fuß und zogen schnell uneinholbar davon. Über das 2:8 und 11:21 hatten die bis dato unterlegenen Gmünder Einhörner klar mit 13:25 das Nachsehen.
Während sich die DJK ab dem zweiten Satz in allen Belangen steigern und auch selbst über den Aufschlag immer mehr Druck erzeugen konnte, häuften sich bei den Heidelbergerinnen insbesondere in der Annahme die Fehler. In den Sätzen zwei und drei setzte sich die DJK Gmünd jeweils mit 25:18 durch und sorgte damit für eine 2:1-Führung.
Auch im vierten Durchgang präsentierten sich die Gastgeberinnen weiterhin entschlossen und konnten nach einem 1:2-Rückstand während einer Aufschlagserie von Pavla Stará das Blatt zum 7:2 wenden. Der Heidelberger TV kämpfte sich aber zum 10:11 heran und trug seinen Teil zu einem ausgeglichenen und bis zum Schluss spannenden Satz bei. Trotz eines zwischenzeitlichen 19:14-Vorsprungs lag die DJK Gmünd in der Schlussphase plötzlich mit 21:22 hinten, bewies danach aber Nervenstärke und sicherte sich die nächsten drei Punkte zum 25:22. Mit einem Ass verwandelte Svenja Baur den ersten Matchball zum verdienten 3:1-Heimsieg.

Den ausführlichen Spielbericht und Stimmen zum Spiel lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. November.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1134 Aufrufe
244 Wörter
311 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/16/djk-gmuend-dreht-01-rueckstand-in-einen-31-sieg-um/