Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Sternenbasar im Kloster Lorch sorgt für adventliche Stimmung

Foto: Miriam Siegfried

So schlecht das Wetter am Wochenende war, so groß war doch der Andrang der Besucher auf dem Sternenbasar im Kloster Lorch. Dort gab es leuchtend bunte Sterne, manche Anbieter mussten über Nacht sogar nachproduzieren.

Sonntag, 17. November 2019
Eva-Marie Mihai
38 Sekunden Lesedauer

Grauer Novembernebel waberte in den Wäldern rund um das Kloster Lorch und kroch nass und klamm auch bis an die historischen Gemäuer. Doch im Refektorium und in den kleine Zelten auf dem Gelände wurde mit allerlei Schönem und Nützlichem für Wärme und die allererste adventliche Stimmung gesorgt.

„Trotz des schlechten Wetters sind wir sehr zufrieden mit den Besucherzahlen“, äußerten sich die Verantwortlichen des Freundeskreises Kloster Lorch, die den Sternenbasar auch in diesem Jahr wieder ins Leben gerufen hatten. Zum ersten Mal war der Advents– und Weihnachtsmarkt in diesem Jahre kostenpflichtig, was bei einigen Gästen zwar für etwas Unmut sorgte, aber dem Treiben dennoch keinen Abbruch tat.

Den gesamten Text lesen Sie am 18. November in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1505 Aufrufe
153 Wörter
314 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/17/sternenbasar-im-kloster-lorch-sorgt-fuer-adventliche-stimmung/