Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

19-​Jährige belästigt

Kurz vor 13 Uhr am Donnerstagmittag war eine 19-​Jährige zu Fuß in Herlikofen im Fuchsengässle in Richtung Kerkerstraße unterwegs. Auf Höhe einer Gaststätte stand ein ihr unbekannter Mann, der sich mit der Hand in den Schritt griff und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Freitag, 22. November 2019
Heinz Strohmaier
29 Sekunden Lesedauer

Die junge Frau ging mit schnellen Schritten an dem Mann vorbei, der ihr hinterherrief. Die 19-​Jährige beschrieb den Mann als 30 bis 40 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Der Mann, der eine Dreitage-​Bart trug, hat dunkle kurze Haare. Bekleidet war er mit einer grauen Jogginghose und einem dunklen Oberteil. Auf die junge Frau machte er einen eher ungepflegten Eindruck. Weitere Hinweise an das Polizeirevier Gmünd, Tel.: 0 71 71/​35 80.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1793 Aufrufe
116 Wörter
137 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/22/19-jaehrige-belaestigt/