Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

30 Jahre „Unternehmerfrauen im Handwerk“ auf der Ostalb

Foto: gbr

Von einigen engagierten Frauen wurde vor 30 Jahren der Arbeitkreis Ostalb der „Unternehmerfrauen im Handwerk“ (ufh) ins Leben gerufen – eine Organisation, die sich sehr schnell etabliert hat und mit ihren Fortbildungsveranstaltungen inzwischen nicht mehr wegzudenken ist.

Freitag, 22. November 2019
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Dies betonte die Ostalb-​Vorsitzende Doris Sannwald-​Schmid bei der Jubiläumsfeier am Donnerstagabend im Rokoko-​Schlössle. „Oft sind wir Handwerkerfrauen die Einzelkämpferinnen im Betrieb und sorgen dafür, dass die Abrechnungen stimmen, die Steuern bezahlt werden und die Beschäftigten ihren Lohn pünktlich erhalten“, beschrieb Sannwald-​Schmid den Arbeitsplatz der Unternehmerfrauen im Handwerk. Angesicht ständig neuer Gesetze und Vorgaben, an die Handwerksbetriebe gebunden sind, sei dies keine einfache Aufgabe.

Am 22. November berichtet die Rems-​Zeitung über diese Jubiläumsfeier!

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1092 Aufrufe
113 Wörter
132 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/22/30-jahre-unternehmerfrauen-im-handwerk-auf-der-ostalb/