Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Alfdorf

Wohnhausbrand in Alfdorf

Fotos: Zimmermann

Am Sonntagmorgen, gegen 10 Uhr, bemerkten Anwohner eines Gebäudes an der Ecke Schloßstraße/​Klösterleweg/​Maierhofstraße in Alfdorf starke Rauchentwicklung aus dem ersten Stock eines alten Wohngebäudes. Die Feuerwehren aus Alfdorf, Kaisersbach und Welzheim waren schnell vor Ort, dazu das DRK und die Polizei, die die Ermittlungen nach der Ursache aufgenommen hat.

Sonntag, 24. November 2019
Rems-Zeitung, Redaktion
42 Sekunden Lesedauer

Offenbar gab es in einer Wohnung einen Sofabrand. Während der Einsatzmaßnahmen musste die Untere Schloßstraße gesperrt werden.
ERGÄNZUNG aus dem Polizeibericht:
Alfdorf — Wohnung angezündet
Am Sonntag kurz vor 10:00 Uhr kam es zu einem Wohnungsbrand im Klösterlesweg in
Alfdorf. Ein Bewohner hatte, aus bislang unbekannten Gründen, sein Sofa in der
Wohnung angezündet. Sowohl der Bewohner, als auch seine Hausmitbewohner konnten
unverletzt aus dem Haus gebracht werden. Bei dem Brand entstand in der
vermüllten Wohnung ca. 20.000 Euro Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt
nun in der Sache. Zur Bekämpfung des Brandes waren die Wehren aus Alfdorf,
Welzheim und Pfahlbronn vor Ort. Zudem war ein RTW vorsorglich alarmiert.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2039 Aufrufe
20 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/24/wohnausbrand-in-alfdorf/