Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Mit „Orange the World“ ein Zeichen setzen

Foto: nb

Am Montag – am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen – erstrahlte ein Teil des Spital-​Gebäudes eineinhalb Stunden lang in der Farbe Orange – die Farbe, mit der im Rahmen der Aktion ein sichtbares Zeichen gegen die sexualisierte Gewalt gesetzt wird.

Montag, 25. November 2019
Nicole Beuther
24 Sekunden Lesedauer

„Mit der Kampagne wollen wir auf die Menschenrechtsverletzungen aufmerksam machen“, erklärte Alexandra Kammerer, Präsidentin des Zonta-​Clubs Gmünd, das Anliegen. Auch am kommenden Samstag werden sie und die anderen Frauen von Zonta und Soroptimist auf die häusliche Gewalt in Deutschland hinweisen.

Von der Aktion „Orange the World“ hier in Gmünd berichtet die Rems-​Zeitung in der Dienstagausgabe.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

874 Aufrufe
98 Wörter
127 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/25/mit-orange-the-world-ein-zeichen-setzen/