Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Aufmerksamer Taxifahrer für Zivilcourage geehrt

Foto: esc

Eine alte Dame steigt in ein Taxi. Der Fahrer hat die Anweisung, sie vor der Tür abzuholen. Sie ist nicht so gut zu Fuß. Die Fahrt geht zur Bank. Soweit ist es eine alltägliche Geschichte. Es geht anders weiter als gedacht, zum Glück mit einem guten Ende. Aber nur, weil der Taxifahrer Zivilcourage bewies. Dafür wurde er am Donnerstagabend geehrt.

Freitag, 29. November 2019
Nicole Beuther
35 Sekunden Lesedauer

Für Bujar Hajdari war es eine ganz gewöhnliche Fahrt. Er sollte eine ältere Dame in Lindach abholen und zur Kreissparkasse in die Innenstadt bringen. Auf der Rückfahrt kommen die beiden ins Gespräch und die Kundin erzählt von ihrer Nichte, für die sie dringend Geld von der Bank holen musste. Der Taxifahrer wird hellhörig und fragt sie nach der Summe.

Die Rems-​Zeitung berichtet in der Freitagausgabe von der weiteren Vorgehensweise Hajdaris und von der Ehrung der Stadt.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1565 Aufrufe
140 Wörter
130 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/29/aufmerkamer-taxifahrer-fuer-zivilcourage-geehrt/