Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Teilsanierung und Erhalt des kleinen Beckens im Mutlantis beschlossen

Durch die Bewilligung von Fördermitteln aus der Kasse des Bundes konnten bei der Gemeinde Mutlangen in Sachen Mutlantis die Karten neu gemischt werden. Weil nun fast die Hälfte der Kosten aus diesem Fördertopf finanziert werden, kann sich die Gemeinde eine Teilsanierung mit einem Volumen von 2,5 Millionen Euro leisten.

Mittwoch, 06. November 2019
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Um den Zuschuss zu bekommen, muss die Sanierung allerdings in einem Zug und nicht (wie vor knapp einem Jahr beschlossen) in Etappen erfolgen. Im Zuge dieser Baumaßnahmen wird auch ein barrierefreier Zugang zum Wasser sichergestellt. Weitere gute Nachrichten: Das kleine Becken bleibt in Betrieb — und es zeichnet sich ab, dass das Mutlantis an Samstagen unter der Regie des Fördervereins für die Allgemeinheit geöffnet wird.

Die Rems-​Zeitung berichtet am Donnerstag über die Sitzung des Mutlanger Gemeinderats!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3832 Aufrufe
126 Wörter
1659 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 1659 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/6/teilsanierung-und-erhalt-des-kleinen-beckens-im-mutlantis-beschlossen/