Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

DJK Gmünd gastiert in Backnang

Foto: Kessler

In der Volleyball-​Regionalliga haben die Frauen der DJK Gmünd in der vergangenen Woche über weite Strecken gezeigt, was in ihnen steckt, sich dennoch aber geschlagen geben müssen gegen den nun Zweiten Dettingen. An diesem Sonntag (15 Uhr) geht es für die Einhörner zur punktgleichen TSG Backnang.

Freitag, 08. November 2019
Alex Vogt
48 Sekunden Lesedauer

Trotz der Nähe zu den Backnangern möchte DJK-​Trainer Joachim Saam nichts von der Bezeichnung Derby wissen. „Ich würde das nicht so einschätzen, aber da müsste man vielleicht mal einen Ur-​Gmünder fragen, ob es da irgendwelche alten Rivalitäten gibt“, sagt Saam schmunzelnd.
Das Wort „Schade“ war das, was man am vergangenen Sonntag wohl am häufigsten in der Römersporthalle vernehmen konnte. Schade, dass man Dettingen im Matchtibreak hatte ziehen lassen müssen, zumindest aber einen Punkt daheim behalten hatte. „Schade, dass wir es am Ende nicht durchgezogen haben“, so Saam.
Den Aufsteiger aus Backnang kennt Saam nicht so gut, wie er zugibt, sagt aber: „Wir haben schon gesehen, dass wir in dieser Liga keine Mannschaft auf die leichte Schulter nehmen dürfen – und das werden wir sicherlich auch nicht bei Backnang machen.“

Den ausführlichen Vorbericht unseres Redakteurs Timo Lämmerhirt lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 8. November.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1033 Aufrufe
195 Wörter
275 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2019/11/8/djk-gmuend-gastiert-in-backnang/