Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Holger Traub: „Kann die Entscheidung nachvollziehen“

Foto: Kessler

Dass sich Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd und Trainer Holger Traub trennen würden, darauf hat nicht allzu viel hingedeutet. Mit Traub und seinem Co-​Trainer Tobias Dreher war man schließlich in die Oberliga aufgestiegen, dann zwar wieder abgestiegen, befindet sich aber aktuell wieder auf dem vierten Platz.

Sonntag, 01. Dezember 2019
Timo Lämmerhirt
1 Minute 7 Sekunden Lesedauer

„Eine Weiterentwicklung unter Tobi und mir hätte es gegeben, wenn wir jetzt wieder in die Verbandsliga aufgestiegen wären und dann die Oberliga gehalten hätten. Das ist aber in dieser Form nicht möglich“, sagte Holger Traub, der noch am späten Samstagabend dieser Redaktion Rede und Antwort stand. „Sonst hätten wir dieses Jahr Verbandsliga gespielt, im nächsten und im übernächsten – das wäre Stagnation gewesen, das wollen wir nicht und das möchte der Verein ja auch nicht“, so Traub weiter.
„Sonst hätten wir dieses Jahr Verbandsliga gespielt, im nächsten und im übernächsten – das wäre Stagnation gewesen, das wollen wir nicht und das möchte der Verein ja auch nicht“
Holger Traub
Der Vertrag von Traub und Dreher mit der Normannia war so ausgelegt, dass er sich, sofern es von keiner Seite ein Veto gebe, immer automatisch um ein weiteres Jahr verlängert. Anfang November haben sich Traub und Dreher zusammengesetzt und überlegt, ob sie auch in der Saison 2020/​2021 noch als Trainer bei der Normannia sein möchten. Die vorangegangenen Überlegungen zugrundegelegt, entschlossen sie sich dagegen, was sie, wie Traub sagt, dem Sportlichen Leiter Stephan Fichter Mitte November mitgeteilt haben. „Wir haben in diesen zweieinhalb Jahren echt alles erlebt. In jeder Saison hatten wir eine völlig andere Ausgangssituation, mussten immer umswitchen“, so Traub.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Montag.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

841 Aufrufe
13 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/1/holger-traub-kann-die-entscheidung-nachvollziehen/