Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Lorch

Björn Schmid will Bürgermeister in Lorch werden

Foto: privat

Nach Marita Funk hat nun auch Björn Schmid bei der Bürgermeisterwahl in Lorch seinen Hut in den Ring geworfen. Aktuell ist er bei der Stadt Göppingen im Bereich Stadtentwicklung und Baurecht tätig und hat den Wunsch, als Schultes die Geschicke der Stadt Lorch zu gestalten. Dabei liegt ihm das Miteinander besonders am Herzen.

Donnerstag, 12. Dezember 2019
Gerold Bauer
36 Sekunden Lesedauer

Nach reiflicher Überlegung hat Björn Schmid auf dem Rathaus in Lorch am Donnerstag, 12. Dezember, seine Bewerbungsunterlagen abgegeben und wirbt nun um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Er hat ein Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg abgeschlossen und seit 2011 Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Über das fachliche hinaus verfügt er über methodische und soziale Kompetenzen. So sieht er sich gut gerüstet für die anstehende Bürgermeisterwahl am 16. Februar 2020.

Wie er dieses Amt gerne gestalten würde, steht am 13. Dezember in der Rems-​Zeitung!

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

2718 Aufrufe
145 Wörter
109 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/12/bjoern-schmid-will-buergermeister-in-lorch-werden/