Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Heubach

Heubacher Kugelmarkt

Fotos: Gerhard Nesper

An diesem Wochenende findet rund um den Schlossplatz der Heubacher Kugelmarkt statt. Was im Jahre 1999 mit der Städtepartnerschaft zwischen Heubach und der Glasbläserstadt Lauscha begann, jährt sich heuer schon zum einundzwanzigsten Mal.

Samstag, 14. Dezember 2019
Gerhard Nesper
39 Sekunden Lesedauer

Pünktlich um 11 Uhr eröffneten die Bürgermeister der beiden Städte, Frederick Brütting und Norbert Zitzmann, das zweitägige Event. Dabei richtete der Bürgermeister aus Lauscha Grüße der erkrankten Glasprinzessin aus und warb für die Produkte seiner Stadt, insbesondere für den Christbaumschmuck, denn „nur die Kugeln aus Lauscha entfalten die besondere weihnachtliche Stimmung“. Bürgermeister Brütting bedankte sich bei Renate Iwaniw und Maria Dilek für die langjährige Organisation des Marktes und überreichte ihnen Geschenke aus der Partnerstadt. Aber nicht nur die Gäste aus dem thüringischen Landkreis Sonneberg, auch die örtlichen Schulen, Vereine, Einzelhändler und Organisationen mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern trugen dazu bei, dass auch der diesjährige Kugelmarkt zu einem Erlebnis und Erfolg wurde.Was alles auf dem Markt geboten war, steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
HeubachTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1295 Aufrufe
39 Tage 3 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/14/heubacher-kugelmarkt/