Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Barth am Board: Heubacher unterhält sich mit Labanauskas

Grafik: RZ

Der Heubacher Kevin Barth ist Dartfan, dazu aber auch ein Experte dieser Präzisionssportart. In Barth am Board berichtet er exklusiv für die Rems-​Zeitung von der diesjährigen Dart-​Weltmeisterschaft im Londoner Ally Pally.

Dienstag, 17. Dezember 2019
Alex Vogt
1 Minute 18 Sekunden Lesedauer

Nachdem das Wochenende mit all seinen spektakulären Ergebnissen so einiges zu bieten hatte, war der folgende Tag dann doch wieder etwas entspannter, vor allem die Nachmittags-​Session.
Da hatte ich noch einmal die Gelegenheit, mir die Partie von meinem Kumpel Zoran Lerchbacher anzuschauen, zumal man mir sagte, dass man mich im TV-​Bild gesehen und dann wohl auch erwähnt hätte. Das wurde mir dann bestätigt. Von beiden deutschen Sendern bin ich dabei sogar mit lobenden Worten erwähnt worden, was mich natürlich sehr gefreut hat.
Das Duell zwischen Ian White und Darius Labanauskas habe ich mir live in der Halle angeschaut – mit White ist ein weiterer gesetzter Spieler frühzeitig ausgeschieden. Mit Labanauskas habe ich im Anschluss ein Interview geführt, obwohl ich mich schon auf White, den ich als sehr zugänglichen Menschen bereits kennengelernt habe, gefreut hatte. Labanauskas hatte mich dann aber daran erinnert, dass er mich im August schon einmal getroffen hatte. Auch mit ihm war es sehr angenehm. Labanauskas spricht zwar nicht das perfekte Englisch, aber wir haben es ganz gut hinbekommen. Außerdem haben wir noch ein Interview mit dem Australier Kyle Anderson gemacht. Bei ihm ist vor kurzem erst Diabetes diagnostiziert worden. Dazu hat er ein weiteres Problem: Seit fünf Jahren schon lebt er in England, seine Familie aber weiterhin in Australien. Das bereitet ihm zusehends Probleme. In diesem Interview hat er sehr offen darüber gesprochen. Er kam direkt auf mich zu, schüttelte mir die Hand und sagte, dass er mich am Samstag im Zoran-​Shirt gesehen habe. Es ist schon schön zu sehen, dass man über die Jahre hinweg bei den Spielern im Kopf bleibt.

Welche Highlights sich später am Abend aneinanderreihten, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 17. Dezember.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

842 Aufrufe
314 Wörter
205 Tage 9 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/17/barth-am-board-heubacher-unterhaelt-sich-mit-labanauskas/