Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

22-​Jähriger schwer verletzt

Am Mittwochmorgen ereignete sich gegen 5.30 Uhr in Bettringen in der Kappelstraße eine körperliche Auseinandersetzung. Beteiligt waren ein 22-​Jähriger sowie ein unbekannter Mann. Im Zuge der Auseinandersetzung trug der 22-​Jährige eine schwere Gesichtsverletzung davon, sodass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Mittwoch, 18. Dezember 2019
Heinz Strohmaier
26 Sekunden Lesedauer

Bislang sind die Hintergründe der Auseinandersetzung unklar. Der unbekannte Mann wird als groß beschrieben und trug dunkle Kleidung. Der 22-​Jährige trug lediglich ein rotes T-​Shirt, Unterhose und Socken. Eventuell fielen die beiden um die Tatzeit im dortigen Bereich oder der Unbekannte später auf der Flucht auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 0 73 61/​58 00 um entsprechende Hinweise.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

2216 Aufrufe
106 Wörter
104 Tage 20 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/18/22-jaehriger-schwer-verletzt/