Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Rot-​Weiss-​Ball mit Latein-​Turnier um den Einhorn-​Pokal

Foto: gbr

Die neue Vereinsleitung des Tanzclubs Rot-​Weiss Schwäbisch Gmünd hat ihre „Feuertaufe“ mit Bravour bestanden. Der Rot-​Weiss-​Ball 2019 am Samstag im Stadtgarten war ein voller Erfolg.

Montag, 02. Dezember 2019
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Dem sehr zahlreichen Publikum wurde das bewährte „Rezept“ aus anspruchsvollem Turniertanz, mitreißender Show und vielen Tanzrunden serviert. Im Latein-​Turnier um den Gmünder Einhorn-​Pokal schaffte es Vivien Stolz — ein „Kind“ des TC Rot-​Weiss Schwäbisch Gmünd — mit ihrem Stuttgarter Tanzpartner Markus Winter auf den dritten Platz. Der Show-​Block bot Choreographien zu bekannten Melodien aus Film und Fernsehen.

Ausführlich berichtet die Rems-​Zeitung am 2. Dezember über die Veranstaltung!

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

849 Aufrufe
12 Tage 15 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/2/gmuend-rot-weiss-ball-mit-latein-turnier-um-den-einhorn-pokal/