Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

Yannick Sagert verstärkt den TSV Essingen

Foto: RZ

Im Fußball ist es wie in jeder Pause – die Fußballer genießen die fußballfreie Zeit und die Verantwortlichen schauen, dass sie den Kader eventuell optimieren können. So geschehen auch beim Fußball-​Verbandsligisten TSV Essingen. Vom VfR Aalen schließt sich bis zum Sommer der talentierte Innenverteidiger Yannick Sagert der Mannschaft von Beniamino Molinari an.

Sonntag, 22. Dezember 2019
Alex Vogt
34 Sekunden Lesedauer

„Wir freuen uns, dass wir mit Yannick einen jungen, sehr talentierten Innenverteidiger verpflichten konnten. Er soll die Lücke schließen, die nach drei Abgängen im Abwehrbereich entstanden ist“, sagt Patrick Schielen, Vorstand Sport beim TSV. Beim TSV ist man vor allem angetan von der Zusammenarbeit mit dem VfR Aalen. „Wir bedanken uns für die zielorientierten Gespräche mit den Verantwortlichen des VfR Aalen und dem damit verbundenen Vertrauen in uns“, fährt Schiehlen fort. Dazu sei in der Winterpause noch ein Testspiel mit den Aalenern vereinbart worden.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1286 Aufrufe
137 Wörter
205 Tage 2 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/22/yannick-sagert-verstaerkt-den-tsv-essingen/