Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Rabiater Ladendieb in hohem Alter

Symbolfoto: Rems-​Zeitung

Ein 77-​jähriger Ladendieb wurde am Samstagmittag dabei beobachtet, wie er in einem Drogeriemarkt zwei Parfüms entwendete und damit den Laden verließ. Noch in dem Geschäftshaus wurde der Dieb von einem Zeugen auf den Vorfall angesprochen.

Montag, 23. Dezember 2019
Marcus Menzel
26 Sekunden Lesedauer

Der Tatverdächtige wehrte sich, als er zum Drogeriemarkt zurückgeführt werden sollte und verletzte den 49-​jährigen Zeugen schwer an der Hand. Erst als Mitarbeiter einer Security-​Dienstes einschritten, konnte der rabiate Ladendieb in ein Büro des Drogeriemarkts zurückgeführt werden, wo seine Personalien erhoben und das Diebesgut im Wert von rund 250 Euro sichergestellt werden konnte.
Der Vorfall wurde am Montag polizeilich angezeigt, woraufhin gegen den Ladendieb entsprechende Strafanzeigen eingeleitet wurden.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1695 Aufrufe
104 Wörter
108 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/23/rabiater-ladendieb-in-hohem-alter/