Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Letztes Adventstürchen geöffnet

Fotos: str

Der Handels– und Gewerbeverein Gmünd (HGV) hatte zusammen mit der T+M auch in diesem Jahr am Rathaus einen Adventskalender angebracht, bei dem täglich Gewinne im Wert von jeweils rund 200 Euro ausgelost wurden. An Heilig Abend wurde das letzte Türchen geöffnet und der Hauptgewinner, einen VW Polo ein Jahr lang kostenlos fahren, ermittelt.

Dienstag, 24. Dezember 2019
Heinz Strohmaier
31 Sekunden Lesedauer

Am Ende war es eine Gewinnerin, die aus Gmünd kommte und in der Klarenbergstraße wohnt. Bei der Ziehung, die von Matty Röttele vorgenommen wurde, waren auch die Gewinnerinnen und Gewinner der bisherigen Tagesziehungen anwesend und konnten ihre Preise in Empfang nehmen. Zuvor hatte Ben Hagenbüchner mit seiner Trompete vom Balkon des Rathauses das „große Event“ musikalisch angekündigt und Ingrid Krusch vom Staufersagaverein hatte die Gäste nach „altem Brauch und Sitte“ begrüßt.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1641 Aufrufe
125 Wörter
55 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/24/letztes-adventstuerchen-geoeffnet/